Wie Sie mit nicht erfüllbaren Vorgaben umgehen

Wie Sie mit nicht erfüllbaren Vorgaben umgehen

Es gibt Situationen, in denen der Anforderungsdruck extrem zunimmt – auch auf den Vorgesetzten. Dieser sucht dann gerne die Lösung darin, dass er die Anforderungen nach unten weitergibt. Die betroffene Führungskraft erhält dann häufig Vorgaben, die schlicht unerfüllbar sind. In dieser Lage gilt es, gemeinsam mit dem Vorgesetzten einen gangbaren Weg zu finden.

Im 8. Kapitel von Ärmel hoch! erfahren Sie,

  • wie Sie gelassen bleiben, wenn der Anforderungsdruck extrem zunimmt
  • welche Strategie bei nicht erfüllbaren Vorgaben erfolgreich ist.

Einen Kommentar schreiben

Studie: Ideen werden ausgebremst!
Es wird für Unternehmen immer schwieriger Fachkräfte zu finden. Gemäß einer Studie des Instituts der deutschen Wirts [...] mehr