Das Zuckertütchenspiel: Wie Sie komplexe Aufgaben lösen

Das Zuckertütchenspiel: Wie Sie komplexe Aufgaben lösen

Immer häufiger werden Führungskräfte mit schwierigen, unübersichtlichen Situationen konfrontiert. Sie stehen vor der Herausforderung, zunehmend komplexe Aufgaben zu bewältigen. Hier gilt es, den Überblick zu gewinnen, sich auf das wirklich Wichtige zu konzentrieren – und die Verantwortung dorthin zu packen, wo sie hingehört.

Im 19. Kapitel von „Ärmel hoch!“ erfahren Sie,

  • wie Sie souverän bleiben, auch wenn die Lage unübersichtlich ist
  • wie Sie im Chaos den Überblick zurückgewinnen
  • wie Sie in komplexen Situationen Lösungswege finden

2 Kommentare

  1. und nun muss ich mir das Buch kaufen?

    Das wäre kein smart blogging…

    • Gudrun Happich

      Lieber Herr Hinz,
      vielen Dank für den interessanten Kommentar. Wen das Buch interessiert, der darf es natürlich kaufen, keine Frage. Wer aber lieber immer mal wieder ein bischen mehr Einblick gewinnen möchte, um was es denn nun wirklich geht, der findet hier immer mal wieder einen kleinen Einblick in die Kapitel.
      Viele Grüße Gudrun Happich

Einen Kommentar schreiben

Wer rechnen kann, investiert: in seine Mitarbeiter
Am Sonntag las ich einen sehr interessanten Artikel in der Wirtschaftswoche. Dort wird der vielleicht beste Arbeitgeber [...] mehr