Zertifizierter Online Coach

Der Leistungsträger - Blog

Liebe Leistungsträgerblog-Leser, heute mal wieder ein Blog in eigener Weiterbildungs-Sache! Vor zwei Jahren hatte ich auf einem Kongress von der Zertifizierung zum Online Coach gehört, die  bald eingeführt werden sollte. Ich habe mich damals schon entschlossen, diese Weiterbildung zu machen, sobald sie angeboten wird.

Intelligente Problemlösungen

Und jetzt halte ich es tatsächlich in Händen: mein Zertifikat zum Online Coach! Seit letzter Woche bin ich damit der erste zertifizierte virtuelle Coach überhaupt und freue mich riesig!

 Warum?

  • Weil die Online-Sparrings-Partnerschaft eine super Ergänzung zum stationären Coaching ist
  • Weil ich meinen Coaching-Klienten mit elektronischen Coaching-Tools einen echten Mehrwert und konstante Begleitung im Führungsalltag bieten kann, die ganz unaufwändig realisierbar ist
  • Weil wir mit dieser Art des Coachings auf die geänderten Bedürfnisse in der Arbeitswelt 2.0. reagieren können, oder – wie es auf der Internet-Seite des Karlsruher Instituts für Coaching, bei dem ich die Ausbildung gemacht habe, so treffend ausgedrückt ist:

    „Die Verbindung von virtuellen Möglichkeiten (cyber) mit menschlichen Entwicklungen (griechich: anthropos = Mensch) auf der Grundlage von ethischen Prämissen (ethic) führt zu intelligenten Problemlösungen von Einzelpersonen, Gruppen, Teams.“

Zertifizierung um Online-CoachZertifizierung zum Online-CoachZertifizierung zum Online-Coach

 

Ihre Gudrun Happich

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei

CIO
Harvard Business Manager