Podcast

INTERVIEW – Wie können Veränderungen im Unternehmen überhaupt umgesetzt werden? Heute geht es weiter mit dem spannenden Gespräch mit Franz Reif – Vorstandsmitglied bei der Sparkasse der Stadt Amstetten in Österreich.

Wir werden uns darauf konzentrieren, wie Veränderungen im Unternehmen umgesetzt werden können – ganz konkret.

Gleichzeitig erhalten Sie einen ungeschminkten Erfahrungsbericht, wie das Leben im C-Level als Vorstand wirklich ist.

  1. Wie wichtig ist die Mitarbeiterversammlung für anstehende Veränderungen?

  2. Tipps, Kniffe und Besonderheiten aus dem Nähkästchen von Herrn Reif.

  3. Was waren die Erfolgsgeheimnisse? Warum hat es so gut geklappt?


Aus dieser Folge werden Sie ganz konkrete Impulse mitnehmen, damit Sie Ihre anstehenden Veränderungen umgesetzt bekommen – gleichzeitig erhalten Sie einen ungeschminkten Erfahrungsbericht, wie das Leben im C-Level als Vorstand wirklich ist.

Herr Franz Reif ist Vorstandsmitglied bei der Sparkasse der Stadt Amstetten in Österreich. Er blickt auf eine langjährige Führungskarriere bei Finanzinstituten zurück. Nachdem er viele Jahre als Vorstand bei der Austrian Anadei Bank tätig war, hat er im März 2021 seine neue Vorstandsposition in einem neuen Unternehmen angenommen.  Seine Erfolgsgeheimnisse sind „Klarheit“ und „mich als Führungskraft nicht verbiegen“.  Er lässt uns teilhaben an seinen langjährigen Führungserfahrungen – wie das Leben im C-Level insbesondere als Vorstand wirklich ist. Ein echter Erfahrungsbericht.

Mehr zu Franz Reif: https://www.linkedin.com/in/franz-reif-3083531a/

Sie haben den ersten Teil des Interviews verpasst?
👉 https://leistungstraeger-blog.de/einstieg-vorstandsrolle/

Sie möchten als C-Level zum entscheidenden Spielmacher an der Unternehmensspitze werden – ohne sich verbiegen zu müssen?

Als Coach und SparringsPartnerin zeige ich Ihnen, wie Sie natürlich besser führen, indem Sie sich selbst treu bleiben.
👉 in der 1:1 SparringsPartnerschaft
👉 in einer Gruppe Gleichgesinnter.
Holen Sie sich Ihr Strategie-Gespräch
👉 info@galileo-institut.de

👉 noch mehr Impulse und Ideen erhalten Sie in meinem Galileo . Letter.

👉 Teilen Sie den Podcast in Ihrem Bekannten- oder Kollegenkreis: https://leistungstraeger-blog.de/podcast/

Lassen Sie uns verbinden

👉 https://www.linkedin.com/in/gudrunhappich/

Meine Bestseller-Bücher

HERAUSFORDERUNGEN IM FÜHRUNGSALLTAG – 24 Führungsthemen für den Weg ins Top-Management, im Haufe-Verlag
👉 Buch und E-Book:  https://amzn.to/3clFE1b 
👉 Hörbuch: https://bit.ly/2WgWPuE

Ihre exklusive Leseprobe: „So finden Sie Ihren eigenen Führungsstil
👉 https://www.galileo-institut.de/leseprobe/

WAS WIRKLICH ZÄHLT! – Mit Überzeugung führen, im Springer-Verlag
👉 https://amzn.to/2L2niWo

Haben Sie gewußt?

Die Beispiele aus meinem Podcast sind reale Fälle aus meiner 30-jährigen Erfahrung als Mentorin, Coach und Sparringspartnerin. Die Personen sind aber so verfremdet, dass sie sich vielleicht nicht mal selbst erkennen würden.

Ein paar Hintergründe für Sie:

Was ist überhaupt ein Podcast?

Ein Podcast ist eine Art Radiosendung – allerdings ohne feste Sendezeit. Sie können Podcasts runterladen und hören, wann Sie wollen – wie ein Hörbuch. Der große Vorteil ist, dass Sie den Podcast abonnieren können und dadurch keine spezielle Seite im Internet mehr aufsuchen müssen, um sich neue Folgen anzuhören. Das Abonnieren und Herunterladen eines Podcasts ist kostenlos. Sie brauchen hierfür ein Programm, z.B. iTunes oder andere Podcatcher. Die können Sie sich kostenlos herunterladen und installieren. Diese Programme überprüfen automatisch, ob neue Folgen der abonnierten Podcasts vorhanden sind und laden diese automatisch oder manuell herunter – ob auf Ihren PC oder auf Ihr Smartphone. Praktisch, oder?

Wie geht das mit dem Podcast hören?

Wie kann ich Podcast abonnieren? Brauche ich dafür eine spezielle App? Wie erfahre ich, wenn ein neuer Podcast erschienen ist?
Hier eine verständliche Anleitung

Damit Sie zukünftig keine Folge verpassen, abonnieren Sie doch einfach meinen Podcast. Das ist absolut gratis für Sie und geht ganz schnell:

Und wie kann man einen Podcast bewerten?

Für Podcaster wie mich sind Bewertungen von Hörern sehr wichtig, denn sie verbessern das jeweilige Ranking des Podcasts. Das hat zur Folge, dass der Podcast weiter nach oben rutscht und dann von mehr Hörern bemerkt wird. Wenn auch Sie meinen Podcast auf iTunes bewerten möchten, hier eine Anleitung.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Hören, teilen, bewerten.

 

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei

CIO
Harvard Business Manager