So finden Sie Ihre Berufung – der rote Karrierefaden

Der Leistungsträger - Blog

Um im Job zur eigenen Berufung zu finden, ist es nötig, die individuellen Potenziale und Talente zu identifizieren – zum Beispiel, in dem man den roten Faden im eigenen Berufs- und Lebensweg näher betrachtet.

Häufig höre ich von Klienten im Führungskräfte Coaching allerdings die Aussage, in ihrer Karriere gäbe es keinen roten Faden. „Alle ein bis zwei Jahre wechsle ich die Firma. Ich habe keine feste Branche, mein Lebenslauf zeigt kein Durchhaltevermögen“, klagte etwa ein IT-Abteilungsleiter.

Jeder hat einen roten Faden

Nachdem ich mehr als 20 Jahre als Executive Coach arbeite und in mehr als 1 000 Coaching-Prozessen unterschiedlichste Karrierewege im Detail kennengelernt habe, behaupte ich: Einen roten Faden gibt es bei jedem – man muss nur manchmal lange und tief genug graben!

Bei der Suche nach dem roten Faden sollten Führungskräfte sich nicht von falschen, da von außen an sie herangetragenen Kriterien leiten lassen. Der oben erwähnte Abteilungsleiter etwa meinte im Business Coaching selbstkritisch: „Ich habe es versäumt, mir einen Ruf als Experte zu erwerben und mich mit einem Spezialthema zu profilieren.“

Die eigenen Schatzfelder finden

Viele meiner Klienten glauben Themen-Experte sein oder werden zu müssen. Wenn dies nicht passiert, überkommt sie sehr schnell das Gefühl, nichts Besonderes zu können. Dabei übersehen sie, dass ihre Kompetenz an ganz anderer Stelle liegen kann – etwa im Beherrschen eines Prozesses oder einer genialen Kombination von Tätigkeiten, Aufgaben oder Eigenschaften. Diese Besonderheiten oder auch Schatzfelder erschließen sich meistens nicht auf Anhieb; sie sind sozusagen etwas Dahinter- und Darunterliegendes.

Im nächsten Beitrag dieser Blog-Reihe erfahren Sie, wie Sie diese verborgenen Schatzfelder entdecken und gliedern können.

Ihre Gudrun Happich

Sie wollen tiefer in das Thema einsteigen? In Kapitel 10 und 11 meines neuen Führungskräfte-Ratgebers „Was wirklich zählt!“ erfahren Sie alles über die Methoden, mit denen Sie zu Ihrer Berufung finden.

[Countdown_WWZ]

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei

CIO
Harvard Business Manager