Podcast

FALLBEISPIEL – Wie Sie Ihre besten Leute im Unternehmen halten – auch wenn der Wettbewerb attraktive Angebote macht.

Sie können sich noch an Daniel T erinnern? Daniel T, Mitte 40, seit 10 Jahren erfolgreicher Geschäftsführer eines größeren mittelständischen Unternehmens – der wissen wollte, wie er seinen besten Mitarbeiter Karl ans Unternehmen binden soll? Und der feststellte, dass er sich vorher eine ganz andere Frage beantworten musste, bevor er sich um Maßnahmen der Mitarbeiterbindung kümmern kann? Das hören Sie im Detail in Folge 9.

„Frau Happich, seit unserem letzten Termin ist eine Menge passiert. Ich habe noch viel darüber nachgedacht, wie ich so ticke und funktioniere.
Wie wichtig es ist mir erst mal SELBST darüber klar zu werden, was meine Meinung bzw. meine Entscheidung dazu ist, ob ich einen Mitarbeiter behalten will, oder nicht, bevor ich mich über Lösungswege Gedanken mache. In den letzten Wochen habe ich mich also viel mit dieser Klarheit bezüglich Karls Bleiben oder Nicht-Bleiben beschäftigt und bin mir sonnenklar:
Ich will, dass er bleibt! Das ist so klar wie Kloßbrühe.
ABER: ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich das anstellen soll.
Also was ich heute brauche sind klare und spezifische Lösungswege, wie ich Karl binde. Bzw. was ich ihm überhaupt vorschlagen kann.”

In dieser Folge bekommen Sie ungewöhnliche Inspirationen, wie Sie Ihre besten Leute ans Unternehmen binden.

Haben Sie gewußt

Die Beispiele aus meinem Podcast sind reale Fälle aus meiner 30-jährigen Erfahrung als Mentorin, Coach und Sparringspartnerin. Die Personen sind aber so verfremdet, dass sie sich vielleicht nicht mal selbst erkennen würden.

Möchten Sie mehr über das Thema Mitarbeiterbindung lesen?

👉 Mitarbeiterbindung: Die Besten im Unternehmen werden vergessen

Mein Buch

👉 Was wirklich zählt!

Ihr Gratis-Audio-Coaching für Führungskräfte

👉 „Neue Rolle an der Spitze – Macht und Politik“

Mein E-Book – Nie wieder scheitern!

Die 10 größten Fehler, die verhindern, dass Sie als erfahrene Führungskraft eine moderne Unternehmenskultur etablieren …und wie Sie es stattdessen besser machen?

👉 Hier gehts zum E-Book

Ihr Aufstiegs-Check-Up

Sie wollen Ihren Aufstieg planen und Ihre Aufstiegschancen erhöhen? Nutzen Sie den kostenlosen Online-Aufstiegs-Check-Up und finden Sie heraus, wo Sie selbst gerade stehen, und wie Sie mit weniger Aufwand Ihren Aufstieg an die Spitze ermöglichen bzw. beschleunigen.

👉 Zum Aufstiegs-Check-Up

Ihre Frage – meine persönliche Antwort

Stellen Sie mir doch Ihre konkrete Frage, die Sie bewegt oder eine Herausforderung, auf die Sie gerne eine Antwort hätten. In regelmäßigen Abständen wähle ich einzelne Fragen aus und beantworte sie individuell in einer Podcast Folge. Schreiben Sie mir unter

👉 gudrun.happich@galileo-institut.de

Für wen in Ihrem Bekannten- oder Kollegenkreis könnte dieser Podcast auch spannend oder wertvoll sein?
Nutzen Sie einfach den Link zum Teilen:

👉 leistungstraeger-blog.de/podcast

Ein paar Hintergründe für Sie:

Was ist überhaupt ein Podcast?

Ein Podcast ist eine Art Radiosendung – allerdings ohne feste Sendezeit. Sie können Podcasts runterladen und hören, wann Sie wollen – wie ein Hörbuch. Der große Vorteil ist, dass Sie den Podcast abonnieren können und dadurch keine spezielle Seite im Internet mehr aufsuchen müssen, um sich neue Folgen anzuhören. Das Abonnieren und Herunterladen eines Podcasts ist kostenlos. Sie brauchen hierfür ein Programm, z.B. iTunes oder andere Podcatcher. Die können Sie sich kostenlos herunterladen und installieren. Diese Programme überprüfen automatisch, ob neue Folgen der abonnierten Podcasts vorhanden sind und laden diese automatisch oder manuell herunter – ob auf Ihren PC oder auf Ihr Smartphone. Praktisch, oder?

Wie geht das mit dem Podcast hören?

Wie kann ich Podcast abonnieren? Brauche ich dafür eine spezielle App? Wie erfahre ich, wenn ein neuer Podcast erschienen ist?
Hier eine verständliche Anleitung

Damit Sie zukünftig keine Folge verpassen, abonnieren Sie doch einfach meinen Podcast. Das ist absolut gratis für Sie und geht ganz schnell:

Und wie kann man einen Podcast bewerten?

Für Podcaster wie mich sind Bewertungen von Hörern sehr wichtig, denn sie verbessern das jeweilige Ranking des Podcasts. Das hat zur Folge, dass der Podcast weiter nach oben rutscht und dann von mehr Hörern bemerkt wird. Wenn auch Sie meinen Podcast auf iTunes bewerten möchten, hier eine Anleitung.

Jeder, der mir bis zum 31. August 2020 eine Bewertung des Podcasts gibt, erhält von mir ein handsigniertes Exemplar meines Bestsellers „Ärmel hoch! Die 20 schwierigsten Führungsthemen und wie Top-Führungskräfte sie anpacken“. Schicken Sie mir einfach eine Mail mit Ihrem Namen und einem Screenshot Ihrer Bewertung an info@galileo-institut.de.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Hören, teilen, bewerten.

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei

CIO
Harvard Business Manager