Pressespiegel

Karriereplanung: Wenn das Gehalt zur falschen Entscheidung verführt

XING Insider, Juni 2021

Artikel online lesen

Mit jeder Sprosse, die wir auf der Karriereleiter erklimmen, häufen sich meist auch die Anfragen von Headhuntern. Diese locken – neben spannenden Jobbeschreibungen – häufig mit Geld. Da kann es schon vorkommen, dass wir uns von dem hohen Gehalt, das uns geboten wird, geschmeichelt fühlen. „Das kann ich doch nicht ablehnen“, sagt unsere innere Stimme. Aber Achtung: Das Gehalt ist nur eine von zahlreichen Rahmenbedingungen, die es bei der Lebens- und Karriereplanung zu beachten gibt. In den seltensten Fällen ist es wirklich entscheidend – und zwar egal, auf welcher Karrierestufe wir uns gerade befinden.

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei

CIO
Harvard Business Manager