Pressespiegel

Führen im Change

Montagshappen, Februar 2021

Artikel online lesen

Auch wenn Change-Projekte in Unternehmen schon fast Normalität geworden sind, sperren sich viele Mitarbeitende vor Veränderungen. Ungewohntes macht oft erst einmal Angst oder ist schlicht nicht gewollt. Die Führungskraft selbst ist davon nicht ausgenommen. Vorgesetzte dürfen sich jedoch nicht von persönlichen Befindlichkeiten leiten lassen, das würde die Mitarbeitenden nur zusätzlich verunsichern. Es gilt vielmehr, die Situation als Herausforderung anzusehen (und anzunehmen) und eine Strategie zu entwickeln, um das Team durch das Veränderungsprojekt zu führen. Diese 6 Regeln helfen dabei…

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei

CIO
Harvard Business Manager