Lösungsansätze zum Thema Delegieren

Lösungsansätze zum Thema Delegieren

Letzte Woche hatte ich zu Beginn meiner kleinen Artikelserie zum Thema Delegation überlegt, warum es vielen Leistungsträgern so schwer fällt zu delegieren. Heute geht es mir darum, Ihnen ein paar Lösungsideen vorzustellen und Impulse zu geben, wie Sie vielleicht bessere Strategien dazu entwickeln können. Ein paar ungeliebte Wahrheiten Bevor wir über Delegationsstrategien sprechen, noch...

Mehr

Impuls der Woche: KW 41

Impuls der Woche: KW 41

Typisch Frau? Typisch Leistungsträger! Oft lese ich von erfolgreichen Frauen, wie zum Beispiel kürzlich über Petra Hesser, die Ikea-Chefin. Ihr Erfolg wird in den Medien gern darauf zurückgeführt, dass sie „als Frau“ eben anders und besser führt als Männer. Ich mag diese Reduzierung nicht und finde sie auch nicht weiterführend. Viele der Eigenschaften, die Petra Hesse zugeschrieben...

Mehr

Was Delegieren so schwer macht

Was Delegieren so schwer macht

Letzte Woche habe ich mit Ihnen meine Gedanken darüber geteilt, warum hohe Arbeitszeiten nicht automatisch ein Indikator für Höchstleistung sind. Eine der Ursachen für Arbeitsüberlastung ist sehr häufig die Tatsache, dass Führungskräfte zu wenig delegieren. Zum Thema Delegation lässt sich natürlich viel sagen, und daher plane ich dazu eine kleine Artikelserie. Heute geht es mir um die...

Mehr

Lange Arbeitszeiten – ein Indiz für Höchstleistung?

Lange Arbeitszeiten – ein Indiz für Höchstleistung?

Letztens las ich von einer Studie, laut derer jede fünfte Führungskraft mindestens 60 Stunden pro Woche arbeitet. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen im Coaching bei vielen meiner Klienten. Die meisten von ihnen sind in dieser Situation, weil sie glauben, dass ihnen in ihrer Position gar nichts anderes übrig bleibt. Sie fühlen sich verantwortlich für ihren Bereich, sind extrem engagiert...

Mehr

Impuls der Woche KW 40

Impuls der Woche KW 40

Kennen Sie das Amöbenmodell? Als Diplom-Biologin habe ich ja eine Vorliebe für Metaphern aus der Natur. Deshalb gefällt mir das Amöbenmodell, auf das ich kürzlich stieß. Damit wird eine Unternehmensstruktur beschrieben, wie sie der US-Familienkonzern Gore, bekannt durch die Kunststoffmembran Gore-Tex, lebt. Anders als übliche Unternehmen dieser Größenordnung ist Gore nicht streng...

Mehr

Die Fahnen sind da!

Die Fahnen sind da!

Letzte Woche habe ich die Fahnen für mein Erstlingswerk Ärmel hoch! erhalten. Es ist wirklich etwas ganz Besonderes, das vorläufige Ergebnis von vielen Monaten Arbeit in Händen zu halten. Die Fahnen geben ja schon mal einen guten Eindruck davon, wie das Buch in gedrucktem Zustand aussehen wird, und ich gestehe: Meinen Namen auf der Titelseite zu sehen, streichelt mein Ego durchaus 😉 . Am...

Mehr

Auch Sprinter brauchen mal Pause

Auch Sprinter brauchen mal Pause

In 90 Tagen ist das Jahr schon wieder zu Ende. Das Geschäftsjahr ist gerade abgeschlossen, und schon werden die Ziele und der Umsatz fürs Neue Jahr festgelegt. Wahrscheinlich wird bei vielen die Messlatte noch ein wenig höher gelegt, oder? Als Spitzenleister sind Sie daran gewöhnt, ständig ein sehr hohes Leistungsniveau zu halten – vielleicht lagen Sie dieses Jahr durchgängig bei 130%....

Mehr
Seite 72/731...686970717273