Der Leistungsträger - Blog

Es gibt Fragen, die werden mir rund um meine Arbeit als Executive Coach immer wieder gestellt. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Muss man sich eigentlich verbiegen, um ganz oben mitzuspielen? Wie kann es gelingen, authentisch zu führen?
  • Brauchen Top-Manager, die es bereits nach ganz oben geschafft haben, überhaupt noch eine Begleitung? Oder sind sie nicht schon am Ende der Entwicklung angekommen?
  • Wie gelingt moderne Führung? Wie motiviert man Mitarbeiter dazu, mitzudenken, eigenverantwortlich zu handeln?
  • Was sollte man tun, wenn man als Top-Führungskraft total gefrustet ist? Bleiben oder gehen?
  • Welche Herausforderungen kommen in Zukunft auf Führungskräfte zu?

Diese FAQ aus der Führungskräftecoaching-Praxis habe ich in der letzten Ausgabe des Coachings-Magazins beantwortet. Hier können Sie das Interview nachlesen.

Ihre Gudrun Happich

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei