Der Leistungsträger - Blog

“Wenn ich es erstmal weiter nach oben geschafft habe und mehr Gestaltungsmöglichkeiten habe, dann bin ich glücklich“ – viele Leistungsträger denken, dass mit dem beruflichen Erfolg die persönliche Erfüllung schon irgendwann kommen wird.

Neue Stelle, neues Glück?

So ackern sie weiter, innerlich unzufrieden, klettern Sprosse um Sprosse auf der Karriereleiter nach oben und stellen fest – die Unzufriedenheit bleibt. Gerade die Erfolgreichen hadern oft mit ihrem Job, bis sie irgendwann an den Punkt kommen: “Ich muss was ganz anderes machen, kündigen. Neue Stelle, neues Glück.”

In einer Ende 2013 vom Galileo . Institut durchgeführten Umfrage gaben 42 % der befragten Führungskräfte an, das Unternehmen aus Unzufriedenheit wechseln zu wollen, jeder Fünfte trug sich mit dem Gedanken an einen Berufswechsel.

Dies kann eine Lösung sein – in meiner Executive Coaching-Praxis habe ich allerdings vielfach erfahren, dass die Unzufriedenheit auch bei der neuen Stelle, dem neuen Beruf, in der Auszeit bleibt.

Erfolg und Erfüllung verbinden

Wie schafft man es, Erfolg und Erfüllung zu verbinden? Lesen Sie dazu meine Tipps im Leitartikel der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Manager Seminare: Mach Dich zufrieden!

Wenn das Thema Sie bewegt, lege ich Ihnen zudem mein Buch „Was wirklich zählt!“ ans Herz. Mehr dazu.

Ich freue mich über Ihre Kommentare!

Ihre Gudrun Happich

Was wirklich zählt!

Leistung, Leidenschaft und Leichtigkeit für Top-Führungskräfte

Sie wollen tiefer in das Thema einsteigen? Mehr Infos finden Sie in meinem zweitem Buch (auch als Hörbuch und Ebook erhältlich).
Bestellungen und weitere Informationen unter
www.was-wirklich-zaehlt.com


 

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei