Erfolgreich und doch unzufrieden, Teil 4 – Das Video

Erfolgreich und doch unzufrieden, Teil 4 – Das Video
Dieser Eintrag ist Teil 4 von 4 aus der Blogreihe Erfolgreich und doch unzufrieden – Wie kann das sein?

„Erfolgreich und doch unzufrieden – wie kann das sein?“ – mit dieser Kernfrage haben sich die letzten drei Blogbeiträge beschäftigt.

Sie wollen mehr dazu lesen? Die Frage wird in den ersten drei Kapiteln meines neuen Buchs „Was wirklich zählt!“ ausführlich beantwortet. Im heutigen Video-Blog erfahren Sie, was Sie in den Kapiteln erwartet.

Wenn Sie erfolgreich und doch unzufrieden sind, lautet meine Empfehlung an Sie: Entwickeln Sie ein einzigartiges Profil, eine Chipkarte von sich; machen Sie dieses Profil und nicht äußere Vorgaben zum Maßstab für künftige Karriereentscheidungen!

Sie denken, das ist leichter gesagt als getan? Schöne Theorie, die sich in der Praxis nicht umsetzen lässt? Natürlich ist eine solch grundlegende Veränderung, die den typischen Karriereweg umkehrt, mit einer gewissen Planung und Mühe verbunden. Aber sie ist jederzeit möglich!

In der nächsten Blog-Serie, die am 18. Februar startet, erhalten Sie Antwort auf die Frage: Wie kann ich meine Situation verändern?

Ihre Gudrun Happich

[Countdown WWZ]

 

Einen Kommentar schreiben

Wann kommt der Wandel?
Mit dem Beginn eines neuen Jahres verbinden die meisten von uns auch das Setzen von neuen Zielen. Wenn man nach den öff [...] mehr