Mein zweites Buch erscheint im Frühjahr

Mein zweites Buch erscheint im Frühjahr

Haben Sie schon mal ein Buch geschrieben? Wenn Sie in der Weiterbildungsbranche tätig sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch. Ein gutes Buch zeugt von fundiertem Fachwissen, erhöht den Bekanntheitsgrad, ist ein super Service, eine Gedankenstütze für Klienten, und – ganz wichtig – vermittelt potentiellen Kunden einen guten Eindruck von der Art, wie man tickt. Insbesondere, wenn Sie ein Kollege sind, könnte Sie der eben erschienene Artikel in der Zeitschrift Manager Seminare interessieren „Ein Buch ist keine Bank. Schreiben für die Karriere“.

Sie sind ja wirklich so!

Die Fragen der Autorin haben mich zum Reflektieren über meine eigene Motivation als Buchautorin gebracht. Schließlich ist ein wirklich gelungenes Buch auch mit richtig viel Arbeit verbunden. Deshalb ist es mir sehr wichtig, dass es wirklich meine Persönlichkeit, meine Werte, meine Erfahrung und Arbeitsweise spiegelt. Für mich ist es das allergrößte Lob, wenn ich bis heute als Feedback zu meinem Erstling „Ärmel hoch!“ höre: „‚Sie sind ja wirklich so, wie Sie schreiben!‘“

Was will ich wirklich?

Und genau das erhoffe ich mir auch von meinem zweiten Buch, das im Frühjahr 2014 erscheinen wird. Es bewegt sich wie „Ärmel hoch!“ sehr nah an der Lebenswirklichkeit „meiner“ Leistungsträger und dreht sich um eine Fragestellung, die bei fast allen von ihnen irgendwann zu einem dominanten Thema wird: „Was will ich wirklich?“

Mehr möchte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten, ich halte Sie auf dem Laufenden … ;-)

Ihre Gudrun Happich

 

 



Stichworte: , , ,

Einen Kommentar schreiben

Die besten Coachs für den Mittelstand
Am 1. Oktober bin ich wie schon 2012 mit dem Qualitätssiegel „Top Consultant” in der Kategorie „Coach“ ausgezei [...] mehr