Der Leistungsträger - Blog

Gemäß der Studie „Recruiting Trends im Mittelstand 2013“ des Centre of Human Resources Information Systems der Universitäten Bamberg und Frankfurt am Main sehen sich aktuell rund 90 Prozent der befragten Betriebe vom Fachkräftemangel betroffen. Ich beobachte die Tendenz, dass die betroffenen Unternehmen dem Fachkräftemangel mit forcierten Rekrutierungs-Maßnahmen begegnen – ihre besten Leistungsträger im Unternehmen aber vernachlässigen. In diesem Blog-Beitrag bei Karrierebibel gab es diese Woche gute Tipps, was Unternehmen für die Mitarbeiterbindung tun können.

Mittelstand, mehr Selbstbewusstsein bitte!

Mir liegt noch ein weiterer Aspekt am Herzen: Häufig höre ich von Mittelständlern Aussagen wie „Mit dem, was die Großkonzerne zahlen können wir nicht mithalten.“ In der Annahme, dass der Leistungsträger bei einem besseren Gehaltsangebot ohnehin wieder geht, wird erst gar nicht versucht ihn zu halten.

Tatsächlich hat sich in den letzten Jahren hier aber ein Wandel bei den Arbeitnehmern vollzogen. Vielen Mitarbeitern – und längst nicht nur der Generation Y – sind flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitszeitmodelle, Individualität, Werte wie Vertrauen und Nachhaltigkeit wichtiger als ein höheres Gehalt. Und eben hier können Mittelständler traditionell punkten.

Also, mehr Selbstbewusstsein bitte, lieber Mittelstand!

Ihre Gudrun Happich

 

 

 

 

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei