„Ärmel hoch“ in zweiter Auflage – DANKE!

„Ärmel hoch“ in zweiter Auflage – DANKE!

In diesen Tagen musste ich an einen Satz denken, den ein Bekannter zu mir sagte, während ich mein Buch schrieb:  
Ein Autor sei ein Mensch, den man zum Schweigen bringen kann, indem man sein Buch schließt. 
Damals hat mich dieser Satz amüsiert. Doch ich muss gestehen, für einen Moment hat er mich verunsichert, denn während man schreibt hat man keine Ahnung, wie das Buch am Ende ankommt.
Umso mehr musste ich schmunzeln, als der Verlag mir in diesen Tagen sagte, wegen der hohen Nachfrage würde man schon jetzt in die Produktion der 2. Auflage gehen. „Der Titel läuft so gut, dass wir schnell handeln mussten…“ – ein wunderbarer Satz.

Ihr Interesse an meinen Themen ist für mich das größte Kompliment. Und dafür sage ich heute

Danke!!

All jenen, die das Buch noch nicht kennen, schenke ich das 10. Kapitel. Wenn ich schweigen soll, klicken Sie einfach das Kreuz rechts oben in der Ecke… 😉

Ihre Gudrun Happich

4 Kommentare

  1. Hallo Frau Happich,

    ich lese das Buch auch gerade und bin so angetan, dass ich es prompt einer Freundin, die auch Führungskräfte berät, zum Geburtstag geschenkt habe. 😉

    Schönen Gruß aus Berlin von Birgit Permantier

    • Gudrun Happich

      Liebe Frau Permantier,

      das geht ja runter wie Öl :-). Vielen herzlichen Dank, ich freue mich sehr wenn das Buch so gut bei Ihnen ankommt …. und natürlich hoffentlich auch bei Ihrer Freundin!!
      Eine ganz neue Idee: das Buch verschenken – zum Geburtstag..

      Herzlichen Gruß
      Gudrun Happich

  2. Liebe Frau Happich,

    vor etwa 3 Monaten habe ich „Ärmel hoch“ gelesen und ich war begeistert. Sie beschreiben sehr anschaulich, mit was man im Topmanagement zu rechnen hat. Ihre Erklärungen zum Unterschied zwischen Topmanagement und mittleren Management sind sehr treffend. Mir ist kein Buch bekannt, das die Unterschiede in dieser Deutlichkeit darstellt.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass Ihr Buch noch in weitere Auflagen geht.

    Herzliche Grüße
    Bernd Geropp

    • Gudrun Happich

      Lieber Herr Geropp,

      vielen Dank für Ihr wunderbares Feedback. Ich freue mich sehr, wenn die Ausführungen in meinem Buch genau den „Nerv“ treffen und hier auch eine Möglichkeit darstellt „Lösungen“ für die Herausforderungen zu finden und mit Erfolg im eigenen Berufsalltag umzusetzen.

      Herzlichen Gruß Gudrun Happich

Einen Kommentar schreiben

Management-Moden
Agile Führung, Holokratie, Scrum, digitale Transformation Hierarchieabbau … die Liste der Begrifflichkeiten rund um d [...] mehr