Der Leistungsträger - Blog

Es gibt zahllose Karriereratgeber, die vorgeben, was man zu tun hat, um beruflich voranzukommen. Diese Tipps gehen jedoch ins Leere oder können sogar gefährlich sein, wenn eine Führungskraft nicht auf ihre individuellen Ziele und Rahmenbedingungen achtet, die für sie stimmig sind und mit denen sie sich wohlfühlt. Es geht um die eigene Karriere, die es gegen die vermeintlichen Chancen, unpassende Angebote und andere externe Einflüsse zu verteidigen gilt.

Im 16. Kapitel von “Ärmel hoch!” erfahren Sie,

  • welche Karrierefallen Ihnen drohen
  • wie Sie falsche Karriereschritte vermeiden
  • wie Sie dauerhaft auf Ihrem Karriereweg bleiben.

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei