Der Leistungsträger - Blog

Immer wieder passiert es, dass das Traumziel Top-Management nicht ganz den Vorstellungen entspricht, die man sich davon gemacht hat. Einerseits stimmt es natürlich: Wenn man es erst mal ganz nach oben geschafft hat, gewinnt man an Macht und Einfluss. Aber man zahlt auch immer einen Preis – und manchmal ist das Top-Management für die eigene Karriere gar nicht unbedingt der beste Weg.

Warum das so ist, und wie man herausfindet, ob das Top-Management wirklich das richtige Traumziel ist, können Sie diese Woche im zweiten Artikel für die Karrierebibel lesen. Dem Blog von Jochen Mai habe ich Auszüge aus dem 15. Kapitel meines Buches Ärmel hoch! zur Verfügung gestellt. Damit steht Ihnen nun eine weitere interessante Leseprobe zur Verfügung, neben dem 1. Kapitel, das Sie bei Amazon.de beim Blick ins Buch lesen können sowie dem 10. Kapitel bei book2look und den Auszügen aus dem 5. Kapitel, ebenfalls bei der Karrierebibel.

 

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei